Sonntag, 30. November 2014

Rezept: Chai-Sirup

Ihr Lieben,
 
ich wünsche euch von Herzen einen
gemütlichen und besinnlichen ersten Advent!
 
Heute habe ich ein nettes kleines Rezept
für alle Chai-Gewürz-Freunde im Gepäck:
 
den Chai-Sirup.
 
Schmeckt köstlich im Kaffee, in warmer Milch oder Tee.
 
In hübschen Fläschchen abgefüllt
auch ein prima Mitbringsel in der Vorweihnachtszeit!



Schnell und einfach zubereitet mit euren Gewürz-Favoriten-
 
Zutaten:
 
300 g Zucker
450 ml Wasser
1 Tl. Pfefferkörner, weiß
2 Anissterne
3-4 Nelken (ganz)
1 Stange Zimt
nach Belieben ein kleines Stück frischer Ingwer
 
Zubereitung:
 
In einem weiten Topf Zucker in warmem Wasser auflösen.
Die Gewürze (sowie den geschälten, zerkleinerten Ingwer) 
in das Zuckerwasser geben.
 
Bei schwacher Hitze ungefähr 15 Minuten sirupartig einkochen lassen.
Den heißen Sirup
vorsichtig durch ein Sieb in kleine Flaschen füllen
und sofort verschließen.
 
Hält sich gut gekühlt ca 6 Monate.
 
 
 
 
 
 
lasst euch nicht stressen,
 
bis bald,
 
PS: ich bereite gerade noch ein kleines vorweihnachtliches
Give-Away vor- mehr dazu in den nächsten Tagen!
 
 
 



Kommentare:

  1. Das ist aber wirklich ein entzückendes Weihnachtsmitbringsel, liebe Julia! Alleine die Gläschen sehen schon sehr hübsch aus.. und dann noch so lecker gefüllt! Dir und deiner Familie auch einen wunderbaren und besinnlichen ersten Advent! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  2. MMMH das muss ich mir unbedingt noch merken ... ich liebe CHAI
    GLG Silke

    AntwortenLöschen
  3. ich liebe den Geschmack von Chai-gewürzen,-sirup und was es sonst noch so davon gibt.
    Deshalb wird das Rezept auch gleich abgeschrieben und wandert anschließend in mein Rezeptheftchen.
    vielen Dank dafür, ich hätte gar nicht gedacht, dass es so einfach geht ;)
    LG, Martina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Julia,
    ich hätte keine Idee gehabt, wie man solchen Sirup selbst herstellt - die Idee ist richtig gut, da kann man die Gewürze nach eigenem Geschmack zusammenstellen, für mich muss noch viel Vanille dazu.
    Danke! Sarah

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für deinen Kommentar ♥